Dallas Stars starten mit Shutout-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Dallas Stars gewinnen Spiel eins des Western Conference Finals gegen die Vegas Golden Knights mit 1:0 und gehen nach einem Spiel in der "Best of seven"-Serie mit dem selben Spielstand in Führung.

Goldtorschütze ist John Klingberg bereits nach 2:36 Minuten im ersten Drittel. Er netzt nach einem Konter aus dem hohen Slot ein.

Stars-Goalie Anton Khudobin gelingen 25 Saves ohne Gegentor. Vegas-Schlussmann Marc-Andre Fleury, der in der Serie gegen Vancouver nur ein Spiel bestreiten durfte, bekam gegen Dallas gegenüber Robin Lehner den Vorzug und kommt auf 24 Saves.

Textquelle: © LAOLA1.at

Disqualifiziert! Novak Djokovic schießt sich selbst aus US Open

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare