Michael Raffl wohl doch nicht zu Salzburg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die NHL fiebert dem Neustart entgegen.

Zwar ist noch immer nicht fix, wann das sein wird, angestrebt wird die Rückkehr auf das Eis jedoch Anfang Jänner 2021. Bis dahin haben sich einige Spieler "Zwischenjobs" in anderen Ligen gesichert, die große Flut an NHL-Spielern in Europa blieb jedoch aus.

Auch bei Michael Raffl gab es Gerüchte, er könne zwischenzeitlich in Österreich auflaufen. Doch der NHL-Legionär, der vor seiner achten und vorerst letzten Saison bei den Philadelphia Flyers steht, dementiert nun in der "Kleine Zeitung": "Ich denke nicht, dass es dazu kommen wird."

Seine Frau Kerstin erwartet in den kommenden Wochen das zweite Kind, zudem erteilen die Flyers zum jetzigen Stand auch keine Freigabe für einen Wechsel. Mit den NHL-Trainingscamps vor dem Saisonstart wäre dann auch nicht mehr lange Zeit, damit sich ein Auslands-Engagement auch auszahlt.


Textquelle: © LAOLA1.at

NHL-Veteran Thomas Vanek bietet Neuling Marco Rossi Hilfe an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare