Capitals-Torjäger Ty Loney steht vor Abschied

Capitals-Torjäger Ty Loney steht vor Abschied Foto: © GEPA
 

Die Vienna Capitals dürfen auf eine stolze Saison in der ICE Hockey League zurückblicken.

Zwar erfolgte am vergangenen Mittwoch das bittere Halbfinal-Aus gegen den HC Bozen, dennoch spielten sich einige Cracks in die Auslage. Einer von ihnen ist Ty Loney, der laut dem "Kurier" vor dem Abschied stehen soll.

Demnach soll der Top-Torjäger der bisherigen Spielzeit ein finanziell lukratives Angebot aus der Liga und das Interesse bei Klubs aus Skandinavien geweckt haben. Da die Wiener dafür bekannt sind, keine großen Gehaltssprünge zu machen, wird ihnen der Leistungsträger wohl abhanden kommen.

Loney wechselte zur Saison 2018/19 erstmals nach Europa und dockte bei den Graz99ers an. 54 Punkten (28 Tore, 26 Vorlagen) aus 62 Spielen sicherten sich die Capitals die Dienste des Rechtsschützen, der in 105 Liga-Partien starke 114 Mal (59 Treffer, 65 Assists) scorte.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..