Michi Raffl darf im Derby für den VSV spielen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der VSV darf sich im Kärntner Derby gegen den KAC (Di., ab 19:15 Uhr im LIVE-Ticker) über die Verstärkung von Michael Raffl freuen!

Der 31-Jährige erhält rechtzeitig am Montagabend von den Philadelphia Flyers die Freigabe für den Einsatz. Der Stürmer wird seinen Heimatverein rund zwei Wochen in der ICE Hockey League verstärken und etwas Spielpraxis sammeln, bevor es zum Trainingsauftakt für die neue NHL-Saison - deren Start für den 1. Jänner geplant ist - zurück in die USA geht.

"Zu Beginn waren die Verhandlungen ein bisschen schwierig. Aber je länger die Pause gedauert hat, desto froher waren sie, dass ich wieder Spielpraxis sammeln kann", berichtet der gebürtige Villacher über die Verhandlungen mit seiner NHL-Franchise in einem Facebook-Video des VSV.

"Es wird im Derby auf Kleinigkeiten ankommen. Ein Derby ist ein Derby, zumindest war es vor neun Jahren noch so. Ich kenne das Niveau nicht wirklich, bin schon seit einiger Zeit von der Liga weg. Aber ich habe mir das letzte Spiel der Roten angesehen. Sie haben eine sehr kompakte Mannschaft mit sehr vielen guten Österreichern, das hat schon sehr gut ausgesehen. Es wird ein Kampf", so Raffl über das Derby.

Textquelle: © LAOLA1.at

ICE Hockey League: HC Innsbruck unterliegt auswärts in Bratislava

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare