BW Linz holen Top-Stürmer vom KAC zurück

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Black Wings Linz setzen in der Saison 2020/21 im Angriff auf einen alten Bekannten: Andrew Kozek kehrt zu den Stahlstädtern zurück.

Der Kanadier war bereits zwischen 2013 und 2016 erfolgreich bei den Black Wings unterwegs, danach wechselte er in die DEL zu Nürnberg. In den vergangenen beiden Saisonen stürmte der 34-Jährige für den KAC (insgesamt 46 Tore und 24 Assists).

"Seine Qualitäten sind unbestritten, das hat er in der österreichischen Eishockey-Liga sowohl in Linz als auch in Klagenfurt bereits mehrfach unter Beweis gestellt", freut sich General Manager Gregor Baumgartner. "Ich erwarte von ihm, dass er gemeinsam mit Leadern wie Lebler und Umicevic sowohl auf als auch abseits des Rinks voran geht und die jungen Wilden mitreißt. Einerseits mit Scorerpunkten, andererseits mit einer vorbildlichen Mentalität.“

Bruckner bleibt in Linz

Mit Marco Brucker bleibt zudem ein vielseitig einsetzbarer Österreicher den Black Wings erhalten, der in seine dritte Saison im Linzer Dress geht.

"Marco hat sich in den vergangenen Jahren als ehrlicher Teamkollege und bedingungsloser Arbeiter seinen Stellenwert im Team erarbeitet", so Baumgartner. "Am Eis ist er aufgrund seiner Variabilität für jeden Trainer ein Segen. Wir sind wirklich stolz, ihn weiterhin in unseren Reihen zu haben.“

Der vorläufige Black-Wings-Kader für die Saison 2020/21:

Tor: Paul Mocher
Verteidigung: Gerd Kragl, Moritz Matzka
Sturm: Brian Lebler, Andreas Kristler, Stefan Gaffal, Dragan Umicevic, Andrew Kozek, Marco Brucker

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Rapid II darf in HPYBET 2. Liga aufsteigen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare