VSV-Obmann Mion kündigt Rückzug an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach rund 25 Jahren als Obmann des VSV tritt Giuseppe Mion zurück. Sein Nachfolger wird Ulf Wallisch, der im August die Agenden des Geschäftsführers von Mion übernahm.

Der 58-Jährige war rund ein Vierteljahrhundert als Verteidiger für den VSV aktiv, ehe er ebenso lange als maßgeblicher Funktionär der Adler arbeitete. Er war an allen Meistertiteln der Blau-Weißen beteiligt: 1981, 1992 und 1993 als Spieler, 1999, 2002 und 2006 als Obmann.

Der Villacher bleibt seinem Klub als Vizepräsident erhalten.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Graz99ers gewinnen verrückte Partie gegen Dornbirn

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare