VSV-Crack bat um Vertragsauflösung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der VSV muss einen Abgang in der Defensive hinnehmen: Yann Sauve hat die Villacher verlassen.

Der 29-jährige Kanadier bat aus privaten Gründen um die Auflösung seines Vertrags, diesem Wunsch ist der VSV nachgekommen. Derzeit wird bereits nach einem Ersatz für Sauve gesucht.

Gleichzeitig vermelden die "Adler" eine Vertragsverlängerung: Stürmer Alexander Lahoda bleibt ein weiteres Jahr in Villach. Der 22-Jährige, der von Red Bull Salzburg gekommen war, bestritt in der letzten Saison 52 Spiele für die Blau-Weißen. Er soll nun unter Headcoach Jyrki Aho den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen.

Aktueller Kader des VSV für 2019/2020:

Tor: Dan Bakala, Lukas Schluderbacher

Verteidigung: Stefan Bacher, Nico Brunner, Markus Schlacher, Bernd Wolf, Jamie Fraser, Marko Pöyhönen

Sturm: Adis Alagic, Christof Kromp, Martin Ulmer, Patrick Spannring, Felix Maxa, Alexander Lahoda, Patrick Bjorkstrand, Jerry Pollastrone, Chris Collins, Danila Karaban, Anton Karlsson, Miika Lahti

Textquelle: © LAOLA1.at

Der WAC testet Mittelfeldspieler Florian Sittsam

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare