CHL: Vienna Capitals verlieren in Zürich mit 4:7

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bittere Niederlage für die Vienna Capitals in der Champions Hockey League. Die Caps verlieren auswärts gegen die Lions Zürich mit 4:7.

Nach einem harten Kampf - die Wiener liegen bereits mit 0:3 zurück - kommt das Team von Trainer Dave Cameron zwar bis auf 4:3 heran. Drei Zürich-Tore in den letzten zehn Minuten besiegeln jedoch die Niederlage.

Die Vienna Capitals müssen nun das letzte Spiel der Gruppenphase gewinnen, um die Chancen auf den Aufstieg in der Champions Hockey League zu wahren.

Caps-Coach im Finish ausgeschlossen

Zürich geht bereits kurz nach der ersten Minute in Führung und erhöht bis zur 26. Minute auf 3:0. Dem Anschlusstreffer der Wiener durch Alex Wall (37.) folgt zwar eine Minute später die 4:1-Führung für Zürich, eine beherzte Aufholjagd mit Toren von Top-Scorer Peter Schneider (41.) und Rafael Rotter (46.) zum zwischenzeitlichen 4:3 macht die Schlusssphase noch einmal spannend.

In dieser kommt es zu einem wahren Torspektakel. Sechs Tore fallen alleine im letzten Drittel. ZSC-Spieler Pius Suter erzielt in der 50. Minute das 5:3, Simon Bodenmann erhöht kurz vor Schluss sogar auf 6:3. Die Capitals kommen bloß 15 Sekunden später in Person von Alex Wall noch einmal auf 6:4 heran, Zürich-Spieler Severin Blindenbacher fixiert mit dem 7:4 den Endstand in einer turbulenten Partie, in der Caps-Coach Cameron am Ende noch ausgeschossen wird.

Die Lions Zürich setzen sich mit diesem Sieg an die Tabellenspitze der Gruppe A.

Um noch Chancen auf den Aufstieg in der Champions Hockey League zu haben, müssen die Caps nun unbedingt das letzte Spiel der Gruppenphase in einer Woche (erneut gegen Zürich) gewinnen.

Vor dem Showdown nächste Woche halten Frölunda (6:0 gegen Aalborg), das bereits weiter ist, und Zürich bei zehn Punkten, die Capitals bei sieben. Bei Punktegleichheit zählt das Torverhältnis im direkten Duell. Aalborg (3) ist bereits vorzeitig aus dem Rennen um die beiden Aufstiegsplätze ins Achtelfinale.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

EBEL: Niederlage für den KAC bei Nachtrag gegen Znojmo

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare