Wett-Tipps: West Ham zu Gast beim Tabellenzweiten

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wir schreiben den 29. Spieltag in der englischen Premier League. Manchester United empfängt eines der aktuellen Überraschungsteams West Ham United. Denn die Hammers liegen auf Platz 5 und spielen munter um die vordersten Plätze mit. Hammer sollen auch unsere Wett-Tipps zu diesem Spiel, los geht es.

Erhalte jetzt einen Hammer Willkommensbonus bei Unibet.
Der Unibet Sportwetten Willkommensbonus lautet 200% bis zu 100€

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Manchester United hat im letzten Premier League Spiel einen 0:2 Auswärtssieg eingefahren. Keine Überraschung möchte man meinen, schließlich sind die Red Devils das zweitbeste Auswärtsteam der gesamten Liga und noch immer (als einziges Team) ohne Auswärtsniederlage. Überraschend dann doch, schließlich hieß der Gegner Manchester City. Gegen die aktuelle Übermannschaft aus der gleichen Stadt überzeugten die Spieler von Ole Gunnar Solskjaer, auch wenn wohlgemerkt nach zwei Minuten ein Elfmetertor von Fernandes den Sieg ebnete. City hatte zwar 23 (!) Torschüsse und United nur 8. Aber die schnellen Aktionen durch eben Fernandes, Rashford und Daniel James waren höchst gefährlich für das so defensivstarke City. Uniteds Titelchancen leben nach wie vor, auch wenn man satte 14 Punkte hinterherhinkt.

Donnerstag hieß der Gegner in der Europa League noch AC Mailand und United sah bis zur 90.Minute als glücklicher Sieger aus. Unsere beiden Wett-Tipps gingen doch nicht auf, weil Mailands Simon Kjaer für den späten 1:1 Ausgleich sorgte. Zuvor traf der 18jährige Amad Diallo zum ersten Mal in einem Pflichtspiel für Manchester United. 12 Pflichtspiele ist United somit nun ohne Niederlage, allerdings glänzte man zwischendurch dank 3 Nullnummern hintereinander nur bedingt. Womöglich wäre für United in dieser Saison noch mehr möglich, wäre da nicht die durchwachsene Heimbilanz. Verglichen mit den nur 21 Punkten im Old Trafford, hat West Ham United 6 daheim Punkte, Manchester City sogar 17 Punkte mehr am Konto.

Am Konto der Londoner steht ein Spiel weniger als bei einigen Konkurrenten, dennoch steht respektabler Platz 5 in der Premier League. Nur zwei Punkte fehlen auf Chelsea und Platz 4. 4 Spiele zuletzt, dabei 3 Siege! Trainer David Moyes hat seine Stammelf gefunden und verdankt die guten Ergebnisse auch einem de facto Manchester United Spieler. Die Rede ist von Jesse Lingard, der von den roten Teufeln ausgeliehen ist und seine womöglich beste Phase überhaupt hat. In seinen 6 Spielen seit der Ankunft in London, erzielte er 4 Treffer und steuerte auch noch 2 Vorlagen bei. Leider aus Sicht der Hammers, darf er als Leihspieler Uniteds nicht gegen seinen Stammverein antreten. United hat eine nur kurze Verschnaufpause gehabt und Marcus Rashford ist genauso wie Antony Martial fraglich. Dennoch trauen wir United dank der hohen individuellen Qualität einen Sieg zu.

Kategorie: Klassisch Sieg?

TIPP: Manchester United: Quote 1,88

Uns überrascht die doch hohe Quote auf einen Sieg Uniteds. Denn die letzten Jahre war West Ham definitiv einer der Lieblingsgegner im eigenen Land. Zwar tat sich United im letzten direkten Duell schwer, als im FA Cup erst in der Verlängerung das finale 1:0 fiel. Die letzte Heimniederlage gegen West Ham gab es allerdings im Mai 2007! Direkt danach folgten 8 Heimsiege am Stück und insgesamt 16 Pflichtspiele im Old Trafford ohne Niederlage. Wer etwas wer Risiko gehen mag, dem empfehlen wir durchaus auch den Tipp auf einen knappen Sieg Uniteds (so wie wir es auch gegen den AC Mailand erwartet hatten). Allerdings entscheiden wir uns – danke dem Last-Minute-Gegentreffer gegen den AC Mailand – für die Wette: Manchester United siegt und beide Mannschaften treffen.

Kategorie: Risiko

TIPP: Manchester United gewinnt und beide Mannschaften treffen: Quote 3,65

Mögliche Aufstellungen:

Manchester United: Henderson – Wan-Bissaka, Bailly, Maguire, Shaw – Fred, McTominay, Fernandes – Greenwood, Martial, Rashford

West Ham United: Fabianski – Coufal, Dawson, Diop, Cresswell – Rice, Soucek, Fornals, Bowen, Benrahma – Antonio

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf unibet.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..