Nächste prominente Absage für Miami

Nächste prominente Absage für Miami Foto: © getty
 

Die langjährige Weltranglisten-Erste Serena Williams wird in der kommenden Woche nicht beim kombinierten Tennis-Großturnier von Frauen und Männern in Miami teilnehmen.

Das teilt die 39-Jährige US-Amerikanerin am Sonntag mit. "Ich bin enttäuscht darüber, meine Teilnahme an den Miami Open aufgrund einer Kiefer-Operation absagen zu müssen", sagt Williams in einem von US-Medien zitierten Statement.

"Miami ist ein besonderes Turnier für mich, da es mein Heimturnier ist." Die 23-malige Major-Siegerin mit Wohnsitz in Florida gewann ihr Heimspiel bereits acht Mal.

Zuvor hatten neben Österreichs Star Dominic Thiem für die Männer-Konkurrenz auch bereits Novak Djokovic, Rafael Nadal und Roger Federer abgesagt.

Die Hartplatz-Veranstaltung in Florida ist mit insgesamt 18 Mio. Dollar (15,14 Mio. Euro) Preisgeld dotiert.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..