Zverev baut deutsche Führung gegen Ungarn aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tennis-Deutschland kann sich auf Alexander Zverev verlassen.

Der 21-Jährige gewinnt sein Davis-Cup-Einzelmatch gegen Peter Nagy klar mit 6.2,6:2. Damit stellt die Nummer vier der Welt auf 2:0 im Ländervergleich gegen Ungarn.

Bereits zuvor hat Philipp Kohlschreiber seine Partie gegen Zsombor Piros mit 6:7(6),7:5,6:4 gewonnen.

Am Samstag geht es mit einem Doppel, sowie zwei weiteren Einzelspielen weiter.

Enger ist hingegen das Duell zwischen Brasilien und Belgien. Nach dem ersten Turniertag steht es 1:1.

Thiago Monteiro fertigt Arthur De Greef mit 6:3,6:2 ab, dann aber schlägt Kimmer Coppejans seinen Kontrahenten Rogerio Dutra da Silva 6:4,6:4. Auch hier geht es am Samstag mit einem Doppel und zwei Einzeln weiter.

Textquelle: © LAOLA1.at

15-jähriges Mega-Talent mit Rapid II ins Traningscamp

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare