Djokovic stürmt in die zweite Runde

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic zieht mit einem glatten 6:3, 6:2, 6:2-Erfolg über US-Qualifikant Mitchell Krueger in die zweite Runde der Australian Open ein.

Dort bekommt er es in einem echten Kracher mit Jo-Wilfried Tsonga zu tun: Der Franzose, aufgrund seiner langen Verletzungspause nur dank einer Wild Card im Hauptbewerb, besiegt den Slowaken Martin Klizan mit 6:4, 6:4, 7:6 (5).

Vor elf Jahren trafen die beiden in Melbourne im Endspiel aufeinander: Damals sicherte sich Djokovic den ersten seiner mittlerweile 14 Grand-Slam-Titel. Für Tsonga war es bislang das einzige Major-Endspiel.

Der an 16 gesetzte Kanadier Milos Raonic besiegt den australischen Bad Boy Nick Kyrgios überraschend klar in drei Sätzen mit 6:4, 7:6 (5), 6:4.

Ernests Gulbis muss gegen Stan Warinka beim Stand von 6:3, 1:3 verletzt aufgeben.


Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell: Srdjan Grahovac kehrt zum SK Rapid zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare