Oswald im Doppel-Bewerb von München out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Endstation für Philipp Oswald bei dem mit 561.345 Euro dotierten ATP-250-Turnier von München.

Der Österreicher und sein weißrussischer Partner Max Mirny, die Nummer vier des Doppel-Bewerbs, müssen sich im Viertelfinale dem deutschen Duo Tim Pütz und Jan-Lennard Struff mit 5:7 und 5:7 geschlagen geben.

Pütz/Struff treffen im Halbfinale nun auf die an zwei gereihten Ivan Dodig und Rajeev Ram (CRO/USA). Im zweiten Semifinale bekommen es Alexander Peya und Nikola Mektic, die Nummer drei des Turniers, mit dem topgesetzten Duo Lukasz Kubot und Marcelo Melo (POL/BRA) zu tun.

Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Salzburg scheitert nach Krimi an Marseille

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare