Marach/Pavic in Monte Carlo in Runde zwei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Oliver Marach und Mate Pavic stehen beim ATP-1000-Turnier in Monte Carlo nach einem harten Stück Arbeit in der zweiten Runde.

Das steirisch-kroatische Duo zwingt die japanisch-deutsche Paarung Ben McLachlan/Jan-Lennard Struff mit 5:7, 7:6 (4), 11:9 im Match-Tiebreak in die Knie.

Im zweiten Satz wehren Marach/Pavic bei 4:5 und eigenem Aufschlag sogar einen Matchball ab. Die beiden treffen nun in der zweiten Runde auf Maximo Gonzalez/Horacio Zeballos (ARG).

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria holt in Unterzahl Remis gegen den Wolfsberger AC

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare