Routinier Lopez schaltet Jungstar Coric aus

Routinier Lopez schaltet Jungstar Coric aus Foto: © getty
 

Überraschende Auftakt-Niederlage für den als Nummer 7 gesetzten Borna Coric beim ATP-500-Event in Peking (Hartplatz/Dotation 4,6 Mio. Dollar).

Der 21-jährige Kroate muss sich dem 37-jährigen Spanier Feliciano Lopez, der mit einer Wildcard in den Bewerb rutscht, mit 5:7, 7:5, 5:7 geschlagen geben.

Karen Khachanov (RUS) besiegt auf der Olympia-Anlage von 2008 Sam Querrey (USA) mit 6:4, 6:4.

Österreich ist in Peking durch Oliver Marach vertreten - der mit Mate Pavic (CRO) die Nr. 1. im Doppel bildet.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..