IBF-Titelkampf Joshua gegen Pulev am 20. Juni

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Fußball-Stadion der Tottenham Hotspur in London wird am 20. Juni Schauplatz des Schwergewichts-Boxkampfes um den WM-Titel der IBF sein.

Nach Angaben des bulgarischen Pflicht-Herausforderers Kubrat Pulev vom Montag ist der Vertrag mit Champion Anthony Joshua bereits unterzeichnet.

Der 30-jährige Brite Joshua ist seit seinem Erfolg über Andy Ruiz Jr. im Dezember in Saudi-Arabien Weltmeister der Verbände IBF, WBA, WBO und IBO. Der 38-jährige Pulev hatte schon 2014 um den IBF-Gürtel gekämpft, aber gegen Vladimir Klitschko durch K.o. in der fünften Runde verloren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Boxen: Tyson Fury entthront im WBC-Schwergewicht Deontay Wilder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare