Krems stoppt die Fivers auswärts

Krems stoppt die Fivers auswärts Foto: © GEPA
 

Spannung an der Spitze der Bonusrunde in der spusu LIGA! Die Fivers stecken die zweite Heimniederlage en suite ein, müssen sich dem UHK Krems 29:31 geschlagen geben.

Die Niederösterreicher schieben sich als neuer Zweiter damit bis auf einen Punkt an den Leader heran, weil zeitgleich der HC Hard Westwien daheim trotz 11:9-Führung zur Pause 22:24 unterliegt. Westwien hat trotz des Sieges keine Chance auf die ersten vier Plätze mehr.

Die Kremser setzen mit dem Sieg ihren Erfolgslauf fort, haben bei zwei Remis acht ihrer jüngsten zehn Spiele gewonnen. Die bisher letzte Niederlage der Niederösterreicher liegt mehr als vier Monate zurück.

Nach einem 16:10 der Gäste zur Pause kommen die Fivers Mitte der zweiten Hälfte auf ein Tor heran, der Ausgleich gelingt aber nicht.

Schwaz steckt bei Ferlach mit der Schlusssirene das 27:27 ein, hat als Vierter vor dem letzten Spieltag auch noch Chancen auf Platz eins: Die Fivers, Krems, Hard und Schwaz sind durch zwei Punkte getrennt.

Am Freitag gastieren die Fivers in Schwaz (ab 18:20 Uhr im LIVE-Stream), Samstag folgen die Duelle Hard-Krems und Westwien-Ferlach.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..