NFL: Nächster Rookie beeindruckt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Woche 1 in der NFL endet mit zwei Heimsiegen: Die Minnesota Vikings bezwingen die New Orleans Saints 29:19 und die Denver Broncos die Los Angeles Chargers 24:21.

Bei den Vikings wirft Sam Bradford drei TD-Pässe, zwei zu Stefon Diggs, Adam Thielen kommt auf 157 Yards. Rookie Dalvin Cook erläuft bei seinem NFL-Debüt starke 127 Yards.

Sein Vorgänger Adrian Peterson kommt für sein neues Team aus New Orleans nur auf 18.

Saints-QB Drew Brees muss sich mit 291 Yards und einem TD-Pass zu Coby Fleener begnügen.

Broncos retten Sieg gegen Chargers

Im ersten Spiel nach dem Umzug nach Los Angeles kommen die Chargers in Denver im letzten Viertel noch von 7:24 auf 21:24 heran.

Die Broncos blocken Sekunden vor Schluss einen Field-Goal-Versuch der Gäste aus 44 Yards beim Debüt von Head Coach Vance Jospeh.

Bei Denver wirft QB Trevor Siemian beide TD-Pässe zu Bennie Fowler.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: 2 Spiele Sperre für Mario Pavelic nach Rot bei RBS

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare