Horst gewinnt Duell gegen Ex-Partner Doppler

Horst gewinnt Duell gegen Ex-Partner Doppler
 

presented by

Das Turnier der win2day Beachvolleyball Tour Pro am Attersee bietet ein besonderes Duell: Erstmals stehen sich sich die beiden Langzeit-Erfolgspartner Clemens Doppler und Alex Horst wieder als Gegner gegenüber.

Horst setzt sich im Finale des Pro 120 in Unterach mit seinem neuen Partner Julian Hörl gegen Clemens Doppler und Thomas Kunert mit 21:12, 21:16 durch. Hörl agiert am Netz überragend und macht nicht weniger als 14 Blockpunkte!

"Das ist natürlich eine gute Statistik, es gab aber hier auch Spiele, in denen bei mir am Block nichts gegangen ist", analysiert Hörl das Turnier. "Wir wollen die gute Form natürlich in die kommenden Turniere mitnehmen."

"Ein richtig komisches Gefühl"

"Das war das erste Aufeinandertreffen von Clemens und mir, nachdem wir 10 Jahre gemeinsam auf einer Spielfeldseite gestanden sind. Ein richtig komisches Gefühl", meint Horst über das besondere Duell im Endspiel. "Schön, dass wir zwei Routiniers im Endspiel waren und den Sieg unter uns ausgemacht haben!"

Doppler gratuliert den Siegern, findet aber auch klare Worte zur eigenen Leistung: "Ich würde sagen, wir haben dieses Finale vielleicht doch eher verloren, als sie es gewonnen haben. Wir haben es ihnen durch Fehler zu einfach gemacht."

Beim Pro 80 in Zell am See ging der Turniersieg an Franziska Freidl und Katharina Holzer. Das Duo setzt sich im Finale gegen Sarah Kastenberger/Eva Stabentheiner mit 21:17, 21:19 durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..