3x3-Olympia-Qualifikationsturnier steigt in Graz

3x3-Olympia-Qualifikationsturnier steigt in Graz
 

Nach der 3x3-Europameisterschaft 2022 in Salzburg und der Weltmeisterschaft, die nach einer Verschiebung allerdings erst 2023 in Wien stattfinden wird (HIER nachlesen>>>), hat sich der Österreichische Basketball-Verband das nächste Highlight der jungen Disziplin gesichert.

Von 26. bis 30. Mai 2021 wird in Graz das Olympia-Qualifikationsturnier der Sportart, die in Tokio erstmals olympisch sein wird, steigen. Dazu wird am Rathausplatz der steirischen Landeshauptstadt eine Arena für 2.000 Fans aufgestellt.

Bei Damen und Herren werden je 20 Teams um drei Olympia-Tickets kämpfen, Österreich ist als Ausrichter bei beiden Geschlechtern gesetzt. Damit wird es auch aus sportlicher Sicht eine "Jahrhundert-Chance" geben, wie ÖBV-Präsident Gerald Martens sagt.

Die Stadt Graz habe sich intensiv um das Event bemüht, als "sportaffine Studentenstadt" seien auch die Voraussetzungen ideal.

Das Turnier und idealerweise auch der sportliche Erfolg sollen weitere Schritte im Rahmen der 3x3-Offensive des ÖBV darstellen, der die wachsende Trendsportart hierzulande stark verankern will.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..