Washington Wizards überraschen gegen Brooklyn Nets

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Washington Wizards (4-12) feiern einen ihrer seltenen Siege - und was für einen.

Gegen die Brooklyn Nets (13-9) legt das NBA-Team aus der US-Hauptstadt ein wahres Spektakel hin und gewinnt mit 149:146.

Russell Westbrook (41 Punkte, 10 Rebounds und 8 Assists) beziehungsweise Bradley Beal (37 Punkte) trumpfen für die Hausherren auf.

Auf Seiten der Nets, die auf den angeschlagenen James Harden verzichten müssen, kommt Kevin Durant auf 37 Punkte. Joe Harris steuert 30 Zähler bei, Kyrie Irving deren 26.

Ein überragender Nikola Jokic führt die Denver Nuggets (12-8) gegen die Utah Jazz (15-5) im Duell zweier Spitzenteams der Western Conference mit 47 Punkten und 12 Rebounds zu einem 128:117-Heimsieg.

Die Philadelphia 76ers (15-6) setzen sich ohne Joel Embiid bei den Indiana Pacers (11-9) mit 119:110 durch. Topscorer ist Tobias Harris mit 27 Punkten.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Toronto-Orlando 115:102
Minnesota-Cleveland 109:104

Textquelle: © LAOLA1.at

Kühbauer nach Rapid-Sieg beim LASK: "Träumen ist super"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..