BC Vienna und Gmunden starten mit Siegen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der BC Vienna und die Swans Gmunden sind mit Siegen in die Viertelfinal-Playoffs der Basketball-Bundesliga (ABL) gestartet.

Die Wiener setzen sich auswärts gegen die Wels Flyers mit 86:79 (41:41) durch, die Gmundner gewinnen vor eigenem Publikum gegen die Klosterneuburg Dukes mit 76:67 (36:29).

Bei getauschtem Heimrecht können beide Siegerteams in den nächsten Partien am Sonntag den Aufstieg ins Semifinale fixieren. Dort warten die Traiskirchen Lions auf Gmunden oder Klosterneuburg sowie Titelverteidiger bulls Kapfenberg auf Vienna oder Wels.

Hart umkämpftes Spiel in Gmunden

In Gmunden sehen die Zuschauer lange Zeit ein hart umkämpftes und mit einigen Fehlern gespicktes Match. Die Gäste liegen im Schlussviertel kurzzeitig noch voran, dann aber legen die Oberösterreicher binnen zwei Minuten einen 12:0-Run hin und sorgen damit für die Entscheidung.

Auch in Wels geht es lange Zeit äußerst knapp zu, so steht es nach drei Vierteln 57:57. Erst im letzten Abschnitt setzt sich Vienna noch ab.

Die zweiten Spiele der "Best of three"-Serie finden am Sonntag statt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Europa League: Salzburg scheitert nach Krimi an Marseille

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare