Lappi führt in der Türkei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der erste volle Tag der Türkei-Rallye in Marmaris bringt eine Führung von Citroen.

Aber nicht Weltmeister Sebastien Ogier, sondern dessen finnischer Markenkollegen Esapekka Lappi liegt nach dem Freitag in Front. Sein Vorsprung auf Ogier beträgt 17,7 Sekunden. Mit 18,4 Sekunden Rückstand Dritter ist der Belgier Thierry Neuville (Hyundai). WM-Leader Ott Tänak (Toyota) ist nach einem Platten nur Achter (+1:37.4).

Der 11. WM-Saisonlauf wird am Samstag fortgesetzt und endet am Sonntag.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Davis Cup: Sebastian Ofner verliert 2. Einzel in Finnland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare