Ott Tänak sichert sich Sieg bei Chile-Premiere

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Toyota-Pilot Ott Tänak gewinnt die erste Auflage der Chile-Rallye.

Der Este setzt sich vor den beiden Franzosen Sebastien Ogier (Citroen/+23,1 Sekunden) und Sebastien Loeb (Hyundai/+30,2) durch. Ogier freut sich allerdings über die WM-Führung, die er nun mit zehn Punkten Vorsprung auf Tänak inne hat.

Der bisherige WM-Leader Thierry Neuville, der sich mit seinem Hyundai am Samstag mehrfach überschlägt und ausscheidet (HIER nachlesen und nachsehen), ist mit zwölf Punkten Rückstand nur mehr Dritter. Entgegen der ersten Meldungen dürfte sich der Belgier bei seinem Crash auch am Bein verletzt haben.



Textquelle: © LAOLA1.at

Vettel nach Spanien-GP: "Ein Schuss in den Ofen"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare