Horror-Crash! WRC-Leader Neuville in Chile out

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem ordentlichen Krachen hat sich Thierry Neuville am zweiten Tag der WRC-Rallye Chile aus dem Rennen um WM-Punkte verabschiedet.

Der WM-Leader gerät in einer schnellen Passage zu weit nach links und hat bei hohem Tempo keine Chance: Sein Hyundai erwischt einen Schlag und überschlägt sich mehr als zehnmal.

Die gute Nachricht: Der Belgier und sein Beifahrer Nicolas Gilsoul bleiben laut einer Team-Aussendung unverletzt.

Der Unfall von Neuville in den VIDEOS:

Textquelle: © LAOLA1.at

Ferrari von großem Rückstand in Spanien-Quali überrascht

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare