Räikkönen fährt Bestzeit im 2. Kanada-Training

Aufmacherbild
 

Kimi Räikkönen fährt im zweiten Training des GP von Kanada Bestzeit. Der Finne bleibt als einziger Pilot unter 1:13 Minuten und bringt 1:12.935 auf die Uhr.

Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel landet mit 0,265 Sekunden Rückstand auf Rang drei, dazwischen landet der erste Trainingssieger Lewis Hamilton (Mercedes/+0,215). Alle drei Fahrer absolvieren 41 Runden.

Valtteri Bottas (Mercedes) wird Vierter (+0,375) vor Max Verstappen, der mit einem vermuteten Getriebeschaden eine rote Flagge auslöst.

RB-Teamkollege Ricciardo wird nur 15.

Felipe Massa (Williams), Fernando Alonso (McLaren), Esteban Ocon (Force India), Daniil Kwjat (Toro Rosso) und Sergio Perez (Force India) machen die Top Ten perfekt.



VIDEO

Verstappen und Ricciardo liefern sich Rennen mit Wohnwagen:

Textquelle: © LAOLA1.at

Lewis Hamilton besorgt Hunden Fahrerlager-Ausweis

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare