Verstappen in Bahrain-Trainings der Schnellste

Verstappen in Bahrain-Trainings der Schnellste Foto: © getty
 

Red Bull Racing bestätigt am ersten Trainings-Tag der neuen Saison den starken Eindruck der Tesfahrten.

Max Verstappen ist in den Freitags-Trainings für den GP von Bahrain der Schnellste. Der Niederländer fährt in beiden Trainings Bestzeit.

In der Abend-Einheit ist Verstappen in 1:30,847 Minuten der Schnellste. Dahinter zeigt Lando Norris im McLaren-Mercedes auf: Dem Briten fehlen nur 0,095 Sekunden auf Verstappen.

Weltmeister Lewis Hamilton reiht sich mit 0,235 Sekunden Rückstand auf Rang drei ein. Carlos Sainz beginnt sein erstes GP-Wochenende für Ferrari mit einem starken vierten Rang (+0,280). Valtteri Bottas belegt im zweiten Mercedes Rang fünf.

Sergio Perez klassiert sich im zweiten Red Bull nur auf Rang 10. Dem Mexikaner fehlen 0,656 Sekunden auf seinen Teamkollegen.

Vettel und Alonso verlieren ihre Stall-Duelle

Sebastian Vettel kommt in seinem ersten Einsatz für Aston Martin nicht über Rang 14 hinaus. Fernando Alonso reiht sich bei seinem Comeback knapp hinter seinem langjährigen Dauerrivalen auf Rang 15 ein. Beide Routiniers verlieren die Duelle mit ihren Teamkollegen: Lance Stroll (Aston Martin) wird Achter, Esteban Ocon (Alpine) reiht sich auf Rang 11 ein.

Neuling Mick Schumacher schlug seinen Haas-Teamkollegen Nikita Masepin und belegte den 18. Rang. Bis zum 15. Fernando Alonso (Alpine), der bei seinem Comeback nur eine Tausendstel langsamer als Sebastian Vettel (14. im Aston Martin) war, betrug der Rückstand unter einer Sekunde.

Vorne machte aber vor allem einer Tempo - und der hieß nicht Lewis Hamilton, sondern Max Verstappen. Ob am Nachmittag bei 35 Grad und Sonnenschein oder zur Qualifikations- und Rennzeit am frühen Abend: Der Niederländer, der die vergangene Saison mit einem Sieg in Abu Dhabi beendet hatte, war im Red Bull auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir nicht zu schlagen.

Am Samstag findet ab 13:00 Uhr das 3. Training statt. Ab 16:00 geht es im Qualifying um die Startplätze. LIVE-Ticker>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..