Hamilton und Verstappen crashen wieder!

Hamilton und Verstappen crashen wieder! Foto: © getty
 

Das nächste hitzige Kapitel im WM-Kampf der Formel 1 ist eröffnet!

Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren beim Grand Prix von Italien in Monza etwa zur Hälfte des Rennens in der ersten Schikane. Der Niederländer und der Brite sind beide raus.

Der Mercedes-Pilot deckt aus der Box kommend aggressiv gegen den heraneilenden Red Bull ab, der muss über die "Sausage Kerbs" ausweichen und wird ausgehebelt. Verstappens Auto hebt spektakulär ab und bleibt auf Hamiltons Boliden hängen. Beide steigen unverletzt aus.

Das Rennen endet mit einem überraschenden Doppelsieg für McLaren, dem ersten seit neun Jahren: Daniel Ricciardo kommt vor Teamkollege Lando Norris ins Ziel, dahinter rettet Valtteri Bottas als Dritter zumindest einen guten Aspekt des Mercedes-Wochenendes.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..