McLaren in Monaco mit Retro-Look am Start

McLaren in Monaco mit Retro-Look am Start Foto: © Twitter
 

McLaren hat sich anlässlich des Grand Prix von Monaco (So., ab 15:00 Uhr im LIVE-Ticker) etwas Besonderes einfallen lassen und wird in einer Sonderlackierung fahren.

Die Briten präsentieren sich in Hellblau-Orange, altbekannte Farben im Motorsport: Das klassische Design von Sponsor "Gulf". Der Öl-Konzern ist seit einigen Monaten Partner des Rennstalls, war bisher aber nur durch ein kleines Logo am Auto vertreten.

Der Retro-Touch erinnert auch an die Beginnzeiten McLarens, dessen Autos in den Sechziger-Jahren von Gulf gesponsert wurden. Auch bei den 24 Stunden von Le Mans in den Neunzigern trat McLaren noch in den Gulf-Farben an.

Die Sonderlackierung soll vorerst eine einmalige Sache bleiben, für die auch eine Sondergenehmigung der Formel 1 notwendig war: Eigentlich sind Änderungen der gesamten Lackierung während eines Jahres nicht erlaubt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..