Hamilton als Favorit in Spielberg-Quali

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Auch im dritten und letzten freien Training beim Grand Prix von Österreich in Spielberg geht die Bestzeit an Mercedes.

Wie in den beiden Trainings am Freitag ist erneut der Brite Lewis Hamilton Schnellster auf dem Red Bull Ring und untermauert damit seine Favoritenrolle für das Qualifying am Samstagnachmittag (15 Uhr).

Der Weltmeister setzt sich mit einer Runde in 1:04,130 Minuten vor seinem finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas (+0,147) durch, erster Mercedes-Jäger ist Vorjahressieger Max Verstappen (+0,283) im Red Bull.

Platz vier geht an Sergio Perez im Racing Point (+0,475), dahinter folgt Ferrari-Pilot Charles Leclerc (+0,573). Sebastian Vettel wird hinter Alex Albon (Red Bull/+0,595) Siebenter (+0,721).

Lance Stroll (Racing Point), Pierre Gasly (Alpha Tauri) und Lando Norris (McLaren) komplettieren die Top Ten.

Für die erste Rote Flagge der Saison sorgt Nicholas Latifi. Der Rookie setzt seinen Williams in Kurve eins in die Bande.

Freies Training - Die Ergebnisse>>>

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Austria Wien: Andreas Ogris will Markus Suttner wieder in violett

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare