Hamilton dominiert Freitags-Trainings in Japan

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lewis Hamilton und Mercedes geben auch in Japan den Ton an.

Der WM-Leader stellt in Suzuka die Bestzeit in den ersten beiden Trainings auf und demoralisiert Konkurrent Sebastian Vettel und Ferrari dabei erneut.

In der ersten Session nimmt Hamilton seinem Teamkollegen Valtteri Bottas fast eine halbe Sekunde ab, der Vorsprung auf Vettel (5.) beträgt knapp eine Sekunde. Dabei verzichtet Mercedes im Gegensatz zu Ferrari noch auf die weichsten Reifen.

In der zweiten Session ein ähnliches Bild: Hamilton bleibt 0,461 Sekunden vor Bottas und 0,833 Sekunden vor Vettel.

Dahinter reihen sich mit knapp über einer Sekunde Rückstand Max Verstappen, Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ein.

Esteban Ocon, Romain Grosjean, Marcus Ericsson und Brendon Hartley komplettieren die Top Ten.

Entgegen der Prognosen bleibt es am Freitag in Japan trocken.

Das Ergebnis des 2. Trainings in Japan:

Das Ergebnis des 1. Trainings in Japan:

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: So viel hat die Force-India-Übernahme gekostet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare