Hamilton mit Traumrunde auf Pole in Ungarn

Hamilton mit Traumrunde auf Pole in Ungarn Foto: © getty
 

Lewis Hamilton ist auf seiner Lieblingsstrecke zumindest im Qualifying nicht zu schlagen! Der Weltmeister setzt seinen Mercedes auf die Pole Position für den Grand Prix von Ungarn am Hungaroring (So., ab 15:00 Uhr im LIVE-Ticker) und holt seine 101. Pole.

Es folgt Teamkollege Valtteri Bottas (+0,315 Sek.) vor Max Verstappen (+0,421) im Red Bull, der sich mit Startplatz drei begnügen muss. Sein Teamkollege Sergio Perez wird Vierter, kann seinen letzten Versuch durch schlechtes Timing aber nicht mehr starten.

Pierre Gasly (AlphaTauri), Lando Norris (McLaren), Charles Leclerc (Ferrari), Esteban Ocon, Fernando Alonso (beide Alpine) und Sebastian Vettel (Aston Martin) komplettieren die ersten fünf Startreihen.

Carlos Sainz verliert seinen Ferrari in Q2 in der letzten Kurve, rutscht in die Bande und beschädigt sein Auto stark - damit muss der Spanier wohl aus der Boxengasse starten. Das Qualifying ist nach dem Zwischenfall unterbrochen.

Pech hat auch George Russell, der erstmals seit langer Zeit mit seinem Williams das Q1 nicht übersteht und von Rang 17 startet. Der elfte Rang von Daniel Ricciardo ist zudem eine Enttäuschung aus Sicht von McLaren, das als Dritter der Konstrukteurs-WM in die Sommerpause gehen will.

Hamilton könnte in Ungarn seinen neunten Sieg feiern - kein anderer Formel-1-Fahrer gewann in der Geschichte auf einer Strecke öfter als der Brite am Hungaroring.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..