Erste Rennen des neuen F1-Kalenders 2020 fix

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jetzt ist es offiziell: Die Formel-1-Saison startet mit zwei Rennen am Red Bull Ring in Österreich!

Die "Königsklasse" stellt den neuen Kalender offiziell vor, der vorerst acht Rennen in Europa umfasst. Weitere Rennen, auch auf anderen Kontinenten, sollen in den nächsten Wochen bekanntgegeben werden.

Nach dem Österreich-Doppel (3. bis 5. Juli und 10. bis 12. Juli) geht es mit einem Lauf am Hungaroring in Ungarn weiter (17. bis 19. Juli). Es folgt ein weiterer "Double-Header" in Großbritannien, Silverstone ist von 31. Juli bis 2. August sowie eine Woche später von 7. bis 9. August Austragungsort.

Am Wochenende vom 14. bis 16. August wird der Grand Prix von Spanien in Barcelona nachgeholt, ehe der Grand Prix von Belgien in Spa (28. bis 30. August) und der Grand Prix von Italien in Monza (4. bis 6. September) den bisher fixierten Block abschließen.

Alle Veranstaltungen werden als Geisterrennen ohne Fans und unter strengsten Sicherheitsauflagen durchgeführt. Im Rahmenprogramm werden Formel 2 und Formel 3 immer dabei sein.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Veranstalter wollen Brasilien-GP mit Zuschauern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare