Klare Verstappen-Bestzeit im 3. Spa-Training

Klare Verstappen-Bestzeit im 3. Spa-Training Foto: © getty
 

Max Verstappen fährt sich im dritten und letzten freien Training zum Grand Prix von Belgien in die Favoritenrolle fürs Qualifying.

Der Red-Bull-Pilot dominiert bei nassen Bedingungen in Spa und markiert auf Intermediate-Reifen in 1:56,924 Minuten die klare Bestzeit. Verstappen lässt seinen Teamkollegen Sergio Perez fast eine Sekunde hinter sich, Lewis Hamilton hat als Dritter 1,072 Sekunden Rückstand auf seinen WM-Rivalen.

Eine weitere halbe Sekunde dahinter belegt McLaren-Pilot Lando Norris Rang vier. Fast schon zwei Sekunden hinter der Spitze reihen sich Esteban Ocon, Lance Stroll und Pierre Gasly ein. Sebastian Vettel landet auf Rang acht, George Russell und Fernando Alonso komplettierten die Top-10.

Valtteri Bottas im zweiten Mercedes muss sich mit Rang elf begnügen. Die beiden Ferrari von Carlos Sainz und Charles Leclerc kommen nicht über die Ränge 14 und 16 hinaus, dazwischen klassiert sich Mick Schumacher.

In Spa-Francorchamps hatte es fast den ganzen Vormittag teilweise sehr stark geregnet. Die nasse Piste in den Ardennen stellte die Fahrer vor neue Herausforderungen, gegen Ende der dritten Übungseinheit wurde es dann langsam etwas trockener. Trotz der schwierigen Bedingungen unterstrich Verstappen seine Ambitionen auf die Pole Position in der Qualifikation am Samstagnachmittag.

Das Qualifying in Spa beginnt um 15 Uhr - im LIVE-Ticker >>>

Formel 1 - Termine/Ergebnisse>>>

Formel 1 - WM-Stand>>>

Vor dem zwölften von 23 geplanten WM-Läufen an diesem Sonntag (15:00 Uhr) führt Hamilton (195 Punkte) knapp vor Verstappen (187) und Lando Norris (113) im McLaren. Verstappen hat die WM-Führung erst vor der Sommerpause an den Titelverteidiger verloren.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..