Corona-Fall bei Mercedes-Team

Corona-Fall bei Mercedes-Team Foto: © getty
 

Die Formel 1 kommt bislang überraschend gut durch die Corona-Zeit. Seit Sergio Perez, der für die beiden Rennen in Silverstone Anfang August passen musste, ist kein Fall im näheren Umfeld der Teams oder Fahrer aufgetreten.

Vor dem Grand Prix der Eifel am Nürburgring (So., 14:10 Uhr) erwischt es nun allerdings ein Teammitglied bei Mercedes. Die Weltmeister geben nicht bekannt, um wen es sich handelt, die beiden Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas sind aber nicht betroffen.

Teammitglieder und Paddock-Personal müssen während der Saison alle fünf Tage einen Test durchführen lassen. So sind im Laufe der Saison, die erst Ende Juni begann, schon 50.000 Tests durchgeführt worden - davon waren 26 positiv, der Großteil davon aber bei ergänzendem Personal für die Durchführung der Rennwochenenden.

Formel 1 - Ergebnisse >>>

Formel 1 - WM-Stand >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..