Unrühmlicher Formel-1-Rekord für Valtteri Bottas

Unrühmlicher Formel-1-Rekord für Valtteri Bottas Foto: © getty
 

Valtteri Bottas startet den Grand Prix der Türkei in Istanbul am Sonntag (ab 14:00 Uhr im LIVE-Ticker) nach der Strafversetzung von Lewis Hamilton vom ersten Startplatz. Weil die Formel 1 die endgültige Startposition für die Bestimmung, wer als Polesetter des Rennens gilt, heranzieht, geht sein Platz an der Sonne als 18. Pole Position in der Karriere des Finnen in die Bilanz ein.

Ein Wert, mit dem der Noch-Mercedes-Pilot eine unrühmliche Bestmarke aufstellt. Gemeinsam mit dem Franzosen Rene Arnoux, der in seiner Karriere zwischen 1978 und 1989 ebenfalls 18 Mal vom ersten Startplatz in ein Rennen ging, ist Bottas nun jener Pilot mit den meisten Poles, ohne je einen Titel gewonnen zu haben.

Noch hat die Nummer zwei bei Mercedes die Gelegenheit, diesen Rekord alleinig aufzustellen, ab nächster Saison wird das wohl schwieriger - denn dann wechselt der 32-Jährige zu Alfa Romeo.

Die meisten Poles hält Lewis Hamilton mit 101.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..