Europameister Italien in WM-Quali ohne Verratti

Europameister Italien in WM-Quali ohne Verratti Foto: © getty
 

Europameister Italien muss zum Abschluss des Länderspiel-Blocks auf einen Schlüsselspieler verzichten.

Marco Verratti, Mittelfeldspieler von Paris Saint-Germain, wird Teamchef Roberto Mancini für das WM-Qualifikations-Heimspiel am Mittwoch (20:45 Uhr im LIVE-Ticker) gegen Litauen nicht zur Verfügung stehen.

Verratti hat das Camp der Squadra Azzurra verlassen, wie der Verband am Montag auf seiner Website bekanntgab. Der 28-Jährige hatte im Spiel am vergangenen Mittwoch gegen Bulgarien einen Schlag aufs Knie bekommen. Beim torlosen Unentschieden gegen die Schweiz wurde er am Sonntag nur in der Schlussviertelstunde eingesetzt.

Bereits am Dienstag werden die jüngsten Ausfälle der Niederlande schlagend. Im Schlager von Gruppe G will Oranje die Türkei mit einem Heimsieg von der Spitze verdrängen, muss dabei auf Nathan Ake und Cody Gakpo verzichten.

Gakpo verletzte sich nach seinem Treffer beim 4:0 über Montenegro am Samstag, Ake wurde aus "privaten Gründen" von der Auswahl freigestellt, wie der niederländische Verband am Montagabend mitteilte.

VIDEO: PSG-Neuzugang Lionel Messi schwärmt von Verratti:



Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..