Verletzt! Alaba fällt für Länderspiel-Doppel aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Das ÖFB-Nationalteam muss in den kommenden beiden Länderspielen gegen Nordirland (12.10.) und Dänemark (16.10.) auf David Alaba verzichten.

Wie der ÖFB am Sonntag bekanntgibt, hat sich der 26-Jährige am Samstag im Spiel seiner Bayern gegen Borussia Mönchengladbach einen kleinen Muskelfaserriss im rechten, hinteren Oberschenkel zugezogen.

Bei den Münchnern geht man davon aus, dass Alaba in rund zwei Wochen wieder einsatzbereit sein wird.

"Ich habe mit Bayern-Teamarzt Dr. Müller-Wohlfahrt und mit David gesprochen. Er wird in den kommenden Tagen definitiv nicht trainieren können. Ich wünsche David eine rasche Genesung", sagt Teamchef Franco Foda.

Über eine Nachnominierung entscheidet Foda nach den Spielen am Sonntag. Das Nationalteam trifft Montagmittag im Trainingslager in Bad Waltersdorf zusammen.

Am Freitag trifft das ÖFB-Team im Rahmen der Nations League in Wien auf Nordirland, am 16. Oktober gastiert Österreich zum Test in Dänemark.

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern in Krise! Zittert Niko Kovac bereits um Job?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare