Lindner: "Gedacht, ich kann den Ball erreichen"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreich hat beim 2:1-Sieg gegen Uruguay vor allem vor der Pause bei einigen vergebenen Chancen der Südamerikaner Glück gehabt, in Minute 10 galt es jedoch den Ausgleich durch Superstar Edinson Cavani zu verdauen.

Wie hat Torhüter Heinz Lindner das Gegentor erlebt? "Die Flanke ist gekommen. Ich habe zuerst gedacht, dass ich den Ball erreichen kann. Dann habe ich gesehen, es geht sich nicht aus und habe versucht, mich groß zu machen, aber Cavani war vor mir am Ball und hat an mir vorbeigeköpfelt."

Dass der Grasshoppers-Legionär das ÖFB-Tor gehütet hat, war keine Überaschung. Teamchef Franco Foda hat den 27-Jährigen jedoch lange zappeln lassen.

VIDEO: Die Highlights der Partie!


Entscheidung am Matchtag mitgeteilt

"Der Teamchef hat am Matchtag das Gespräch mit mir gesucht und mir seine Entscheidung mitgeteilt", berichtet Lindner, der jedoch Verständnis dafür aufbringt, dass er nicht schon früher als Nummer eins bestätigt wurde:

"Es ist legitim, weil alle drei Goalies in Marbella sehr gut gearbeitet haben, wir alle drei sehr gute Torhüter sind. Ich bin froh, dass sich meine harte Arbeit im Trainingslager ausgezahlt hat und ich das Vertrauen vom Teamchef bekommen habe."

Vertrauen zurückgezahlt

Neben Lindner standen mit Jörg Siebenhandl und Pavao Pervan zwei Keeper zur Wahl, die noch kein Länderspiel absolviert haben. Wie es im kommenden Jahr auf der Torhüter-Position weitergehen wird, müsse man laut Lindner den Teamchef fragen.

"Ich glaube, dass ich eine gute Leistung gebracht und sein Vertrauen zurückgezahlt habe. Der Teamchef hat jedoch schon hervorgestrichen, dass der März-Lehrgang ein sehr wichtiger ist. Wir werden dann zwei Spiele haben. Da wird es die Möglichkeit geben, noch weiter zu testen", so der Oberösterreicher.




Die besten Bilder von Franco Fodas Premiere als ÖFB-Teamchef gegen Uruguay:

Bild 1 von 33 | © GEPA
Bild 2 von 33 | © GEPA
Bild 3 von 33 | © GEPA
Bild 4 von 33 | © GEPA
Bild 5 von 33 | © GEPA
Bild 6 von 33 | © GEPA
Bild 7 von 33 | © GEPA
Bild 8 von 33 | © GEPA
Bild 9 von 33 | © GEPA
Bild 10 von 33 | © GEPA
Bild 11 von 33 | © GEPA
Bild 12 von 33 | © GEPA
Bild 13 von 33 | © GEPA
Bild 14 von 33 | © GEPA
Bild 15 von 33 | © GEPA
Bild 16 von 33 | © GEPA
Bild 17 von 33 | © GEPA
Bild 18 von 33 | © GEPA
Bild 19 von 33 | © GEPA
Bild 20 von 33 | © GEPA
Bild 21 von 33 | © GEPA
Bild 22 von 33 | © GEPA
Bild 23 von 33 | © GEPA
Bild 24 von 33 | © GEPA
Bild 25 von 33 | © GEPA
Bild 26 von 33 | © GEPA
Bild 27 von 33 | © GEPA
Bild 28 von 33 | © GEPA
Bild 29 von 33 | © GEPA
Bild 30 von 33 | © GEPA
Bild 31 von 33 | © GEPA
Bild 32 von 33 | © GEPA
Bild 33 von 33 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Salzburg-Trainer Oscar wirft bei St. Etienne hin

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare