David Alaba bereit für Rückkehr in ÖFB-Startelf

David Alaba bereit für Rückkehr in ÖFB-Startelf Foto: © GEPA
 

In Moldawien kam David Alaba als Joker in der Schlussphase ins Spiel, in Israel (Samstag, 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) soll der Real-Legionär in die ÖFB-Startelf zurückkehren.

"David wird morgen spielen, wenn im Abschlusstraining nichts mehr passiert", verspricht Teamchef Franco Foda.

Der Zusatz ist durchaus relevant, schließlich hatte der Deutsche dem Allrounder schon in Chisinau öffentlich die übliche Startelf-Rolle in Aussicht gestellt, ehe bei der letzten Einheit jene Muskelbeschwerden auftraten, die einen Einsatz von Beginn an verhinderten.

Nun fühlt sich der 29-Jährige jedoch bereit: "Mir persönlich geht es gut. Vor dem ersten Spiel haben der Trainer und ich gemeinsam entschieden, dass wir kein Risiko eingehen wollen. Aber jetzt fühle ich mich wirklich sehr gut."

Alaba fordert, dass in Haifa jeder ÖFB-Kicker 100 Prozent auf den Platz bringen müsse: "Das ist uns allen bewusst. Wir wissen, dass Israel eine sehr gute Mannschaft hat, die sehr gefährlich sein kann, speziell in der Offensive. Da müssen wir auf jeden Fall gewappnet und konzentriert sein, um auch hier erfolgreich zu sein."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..