ÖFB-Cupspiel erneut verschoben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die für 16. September angesetzte Erstrundenpartie im ÖFB-Cup zwischen Schwaz und Hohenems muss erneut verschoben werden, das gibt der ÖFB am Dienstag bekannt.

Grund für die Verschiebung ist abermals ein positiver PCR-Test bei den Gästen. Schwaz und Hohenems hätten bereits am 30. August aufeinandertreffen sollen. Neben dem positiven Coronatest hätte damals der nach starken Regenfällen schlechte Zustand des Spielfeldes in der Silberstadt Arena eine Austragung unmöglich gemacht.

Das Spiel der ersten Runde soll zeitnah angesetzt werden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hartberg-Trainer Markus Schopp: Was dran war am AC-Milan-Gerücht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare