Demir darf wieder mit Barca-Profis trainieren

Demir darf wieder mit Barca-Profis trainieren Foto: © getty
 

Yusuf Demir steht wieder im Training mit der Kampfmannschaft des FC Barcelona.

Wie der 18-jährige ÖFB-Teamspieler auf Instagram und auch der Klub selbst vermelden, war die Rapid-Leihgabe in der letzten Trainingseinheit vor dem Drittrunden-Spiel in der Copa del Rey gegen Linares Deportivo am Mittwoch wieder Teil der Mannschaft.

Auf der Pressekonferenz vor der Cup-Partie meinte Xavi dann: "Demir ist Teil der Mannschaft. Wir werden sehen, ob er den Verein verlässt oder bleibt. Die Vereinsverantwortlichen verhandeln mit seinen Vertretern. Im Moment gehört er zur Mannschaft, weswegen er auch mit dem Team trainiert hat."

Laut den jüngsten Medienberichten spielt Demir in den Zukunftsplänen des FC Barcelona keine Rolle mehr. Dabei hieß es auch, dass die Katalanen davon absehen werden, Demir in Zukunft nochmal in der ersten Mannschaft einzusetzen, um die Zahlung der festabgeschriebenen Ablösesumme von 10 Millionen Euro, die bei zehn Pflichtspiel-Einsätzen greift, zu verhindern. Aktuell hat der 18-Jährige neun Saison-Einsätze am Buckel.

Auch bei Rapid ist man sich nicht im Klaren, wie es mit der Personalie Yusuf Demir weitergeht (Mehr dazu >>>).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..