Trotz Quarantäne: Real-Star feiert Party

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der komplette Kader von Real Madrid befindet sich derzeit in Quarantäne (mehr Informationen >>>).

Wie in den anderen Profiligen stellt auch LaLiga seinen Spielbetrieb voerst ein, in ganz Spanien herrscht eine Ausgangssperre.

Doch einer scheint die Risiken des Coronavirus noch nicht ganz verstanden zu haben: Luka Jovic feiert in seiner Heimat Belgrad ausgelassen den Geburtstag seiner Lebensgefährtin, während seine Teamkollegen in ihren Wohnungen in Madrid festsitzen.

Dem ehemaligen Spieler von Eintracht Frankfurt drohen nun sogar juristische Konsequenzen. "Wir haben Strafanzeigen gegen einige bekannte Sportler gestellt, diese Menschen werden sich vor Gericht verantworten müssen, wenn die Zeit dafür gekommen ist“, sagt der serbische Innenminister Nebojsa Stefanovic der Zeitung "Blic".

Auch die Verantwortlichen von Real sollen aktuell über Strafen nachdenken.

Textquelle: © LAOLA.at

Gladbach: Stefan Lainer und Co. verzichten auf Gehalt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare