Villarreal trennt sich von Trainer Calleja

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der abstiegsgefährdete spanische La-Liga-Verein Villarreal trennt sich von seinemTrainer Javi Calleja.

Dies teilt der Europa-League-Gruppengegner von Rapid am Montag auf seiner Homepage mit und dankt dem 40-Jährigen gleichzeitig "für seine Arbeit, sein Engagement und seine Professionalität". Der Nachfolger soll "in den kommenden Stunden" bekanntgegeben werden.

Calleja, der von 1999 bis 2006 selbst für Villarreal spielte, war seit September 2017 Chef-Coach des ostspanischen Vereins.

Villarreal belegt derzeit nach 15 Runden mit 14 Punkten nur den 17. Tabellenplatz in La Liga.

In der Europa-League-Gruppe G liegt das "gelbe U-Boot" hingegen ungeschlagen vor den punktegleichen Rapidlern an der Spitze.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechsel von Eden Hazard zu Real Madrid wird konkreter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare