Valverde bleibt Trainer des FC Barcelona

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ernesto Valverde wird auch in der Saison 2019/20 Trainer des FC Barcelona sein.

Die Katalanen verlängern den Vertrag mit ihrem Chefbetreuer, der im Sommer ausgelaufen wäre, um ein weiteres Jahr. Außerdem enthält das neue Arbeitspapier die Option auf eine weitere Spielzeit.

Barca ist Tabellenführer in La Liga mit sechs Punkten Vorsprung auf Real und sieben auf Atletico Madrid, dazu kommt das anstehende Champions-League-Achtelfinale gegen Olympique Lyon.

Letztes Jahr holte man unter Valverde, der 2017 zum Nachfolger von Luis Enrique wurde, das spanische Double. Dennoch ist der Trainer nicht unumstritten, da viele Fans der Mannschaft unter seiner Leitung ein zu unattraktives Spiel bescheinigen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Erfüllt Marco Rose seinen Vertrag bei Red Bull Salzburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare