Diego Costa steht vor dem Abschied von Atletico

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Diego Costa steht wohl vor dem Abschied von Atletico Madrid.

Laut der spanischen Medien "Marca" und "AS" soll der 32-Jährige um die Auflösung seines bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrages gebeten haben. Die Entscheidung trifft der Spanier wohl aus persönlichen Gründen, wie die Medien berichten.

Costa wurde seit seiner Rückkehr aus der Premier League immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen, einen Großteil der vergangenen Saison verpasste er aufgrund eines Bandscheibenvorfalls. Auch in diesem Jahr lief der Spanier erst in sieben aus 19 möglichen Spielen auf.

Der Stürmer war im Jänner 2018 für 60 Millionen Euro vom FC Chelsea zu den "Rojiblancos" gewechselt und erzielte in 215 Spielen 85 Treffer und 36 Assists. Berichten zufolge soll die Zukunft des 32-Jährigen in Brasilien oder China liegen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Riegler schließt vorzeitigen Joveljic-Abschied zu Frankfurt aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..