Verband setzt neuen Termin für Copa-Finale fest

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der südamerikanische Fußballverband CONMEBOL hat einen neuen Termin für das Copa-Libertadores-Finale zwischen den Erzrivalen Boca Juniors und River Plate festgesetzt.

Die Partie wird demnach am 8. oder 9. Dezember stattfinden. Nachdem das Hinspiel im Stadion der Boca Juniors 2:2 endete, wurde das für vergangenes Wochenende geplante Rückspiel im Stadion von River Plate wegen Fan-Ausschreitungen abgesagt (Bericht).

Zudem gibt CONMEBOL bekannt, dass das Match definitiv nicht in Argentinien stattfinden wird. Über den Spielort werde aber noch entschieden, heißt es in der Stellungnahme.

Bisher haben die italienische Stadt Genua sowie Belo Horizonte in Brasilien Interesse an der Austragung des Finales angemeldet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Fredy Bickel dachte bereits an Rücktritt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare