Benfica Lissabon entlässt Coach Rui Vitoria

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Benfica Lissabon hat sich von seinem Trainer Rui Vitoria getrennt.

Die "Aguias" haben sich nach der überraschenden 0:2-Auswärtsschlappe gegen Portimonense SC zu diesem Schritt entschlossen. Vitoria war seit 2015 Trainer des portugiesischen Hauptstadklubs. Bruno Lage, bisher Trainer des zweiten Mannschaft, wird Benfica nun interimistisch betreuen.

In der heimischen Liga NOS steht man nach 15 Runden auf Rang vier. Auf Spitzenreiter FC Porto fehlen sieben Zähler. In der Zwischenrunde der Europa League bekommt man es mit Galatasaray Istanbul zu tun.

Benfica trifft am 6. Jänner (18:30) in der Primeira Liga auf Rio Ave. Quote

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien: Bickel erteilt einem Stürmer-Kandidat Absage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare