Wöber-Debüt bei Ajax-Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Maximilian Wöber feiert am 3. Spieltag der Eredivisie beim 2:0-Sieg bei der VVV Venlo sein Debüt für Ajax Amsterdam.

Der Neuzugang von Rapid wird in der 80. Minute für Frenkie De Jong eingewechselt und spielt als linker Innenverteidiger.

Zuvor erlöst Donny van de Beek (55.) nach einer schwachen ersten Hälfte den niederländischen Rekordmeister nach mustergültiger Huntelaar-Kopfball-Vorlage. David Neres (70.) fixiert mit einem schönen Heber den Endstand.

Ajax hält bei sechs Punkten.

Meister Feyenoord führt die Tabelle mit weißer Weste (9 Punkte) an.

Damit kommt Wöber bei seiner ersten Gelegenheit gleich zu Spielminuten für Ajax. Nach der Länderspielpause geht es am 9. September daheim gegen PEC Zwolle weiter.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm plant Verlängerung mit Talent Maresic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare