Serbien lässt Publikum wieder ins Stadion

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In Serbien sind ab dem 1. Juni wieder Fußballspiele mit Publikum erlaubt - insofern zwischen den Zusehern der Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird.

Die Regelung gilt auch für andere sportliche Wettkämpfe im Freien, wie der Corona-Krisenstab der Regierung am Mittwoch in Belgrad bekanntgibt.

Mit dem Einbruch der Corona-Pandemie hatten die Behörden im März sämtliche Ligen gestoppt. Am kommenden Wochenende wird es erstmals wieder Fußballspiele geben. Die 27. Runde der Superliga findet allerdings noch ohne Publikum statt.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Favre-Ära beim BVB vor dem Ende? Trainer sorgt für Klarheit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare